11.01. Feuer Grundschule Mulsum

Um 12:20 Uhr wurden wir nach Mulsum zu einem Feuer in der Grundschule gerufen. Dort brannte auf einer Toilette Toilettenpapier inklusive der Halterung. Es kam im Gebäude zu einer starken Rauchentwicklung. Alle Kinder konnten durch die Lehrkräfte in Sicherheit evakuiert werden. Es kamm zu keinen Personenschäden. Der vorsorglich alarmierte Rettungsdienst musste nicht eingreifen. Das Feuer wurde durch einen Trupp unter Atemschutz abgelöscht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Mulsum, Kutenholz, Essel und Fredenbeck. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro.