21.03. piept Rauchmelder in Wohnung

Um kurz nach 5 Uhr wurden wir in die Raiffeisenstraße in Kutenholz alarmiert. Nachbarn hatten ein piependen Rauchmelder gehört und die Rettungskräfte alarmiert. Da noch eine Dame in der Wohnung war, verschaffte sich die Polizei unverzüglich Zugang. Nach kurzer Begehung konnte keine Gefahr festgestellt werden.

Die Anwohnerin hatte das Piepen des Rauchmelders nicht vernommen. Sie blieb, bis auf einen kleinen Schrecken, unverletzt.

Mit uns im Einsatz war die Feuerwehr Mulsum, die Polizei und der Rettungsdienst.