31.03. Baum auf Bahnschiene

Am 31.03.2015 zog das Orkantief "Niklas" über Deutschland hinweg und richtete bundesweit viele Schäden an.

Gegen Abend wurde die Ortsfeuerwehr Kutenholz, zur Unterstützung der EVB Infrastruktur, an die Bahnstrecke in Richtung Hesedorf gerufen. Da sich eine massive Eiche entwurzelt hatte und den Zug an der Weiterfahrt hinderte.

Dank der Planungsgruppe EVB die aus Mitgliedern der Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Fredenbeck besteht, konnte ein optimaler Anfahrtsweg zur Einsatzstelle gewählt werden.
Denn gerade der Anfahrtsweg gestaltet sich bei Unfällen an Bahnstrecken, außerhalb eines Bahnübergangs, als besonders schwierig.

Über mehrere Wochen wurden innerhalb der Planungsgruppe Einsatzpläne erstellt, die bei Unfällen auf dem Bahnnetz der EVB innerhalb der Samtgemeinde Fredenbeck herangezogen werden können.

Nach circa einer Stunde waren die Gleise wieder geräumt und die Feuerwehr Kutenholz konnte wieder einrücken.