Feuerwehrhaus

Das Gerätehaus der Feuerwehr Kutenholz liegt in der Fredenbecker Straße 1. Die übersichtliche Ausfahrt in die Fredenbecker Straße ermöglicht ein sicheres und schnelles Ausrücken in jede Fahrtrichtung.

Diese Ausfahrt wurde allerdings im Rahmen der Umbaumaßnahmen im Jahre 2002 erst neu geschaffen. Davor befand sich die Ausfahrt  für die Einsatzfahrzeuge noch in der Schulstraße.

Der Anbau rechts auf dem Bild wurde, wie schon erwähnt, 2002 neu erbaut. In ihm befindet sich ein geräumiger Unterrichtsraum mit einer kleinen Küchenzeile. Auch wichtige Unterrichtsmedien wie Weißwandtafel, Overhead Projektor, Fernseher und Videorecorder haben ihren Platz gefunden. Denn in der heutigen Zeit ist fachliche und qualitative Ausbildung bei den Feuerwehr

Im Eingangsbereich ist die alte Sadersdorfer Handdruckspritze, welche noch voll funktionsfähig ist, ausgestellt. Kaum vorstellbar das dieses Spritze aus dem Jahre 1901 stammt und Sadersdorf bis 1929 eine eigenständige Gemeinde war und somit auch eine eigene Feuerwehr hatte.

Im Flur hinter der Handdruckspritze befinden sich die sanitären Anlagen, sowie Werkstatt und Büro. Da wo heute Werkstatt, Flur, WC und Dusche sind, befand sich vor dem Umbau der Unterrichtsraum und ein kleiner Flur mit angrenzendem WC.

Auch die Fahrzeughalle wurde renoviert. Denn durch die Verlegung der Ausfahrt zur Fredenbecker Straße wurde die alte Ausfahrt zu gemauert. Der Fußboden wurde mittels neuem Estrich der Fußbodenhöhe im übrigen Gebäude angepasst. Der Fahrzeughalle verpasste man noch mittels Fliesen einen rutschfesten Belag, somit entspricht sie den heute geltenden Unfallverhütungsvorschriften!