28.09.2014 Großfeuer in Wedel

Am späten Sonntagnachmittag wurden wir um 16:54 Uhr zur Unterstützung bei einem Großfeuer in Wedel nachalarmiert. Schon beim Eintreffen am Feuerwehrhaus in Kutenholz konnten wir die große Rauchsäule am Himmel in Richtung Wedel erkennen. Dort brannte nämlich eine große Lagerhalle, in der Stroh und Gerätschaften untergestellt waren.

Am Einsatzort eingetroffen, meldete unserer Gruppenführer uns bei der Einsatzleitung an. Da der erste massive Löschangriff schon durch die Ortswehren aus Wedel, Fredenbeck und Mulsum eingeleitet wurde, sollten wir erst einmal in Bereitstellung gehen und die Einsatzstelle sichern.

Da man nach ca. 2 Stunden erste Löscherfolge erzielte, konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Es waren 120 Feuerwehrleute im Einsatz, aus fünf verschiedenen Ortswehren. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.000€