Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Kutenholz besteht seit 15. Juli 1980 und ist die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr in Kutenholz. In der Samtgemeinde Fredenbeck gibt es außerdem noch Jugendfeuerwehren in Fredenbeck und in Mulsum. Mitglied werden können alle Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren aus Kutenholz und Umgebung. Neben Feuerwehrtechnik (in Theorie und Praxis - Jugendgerecht verpackt!) gibt es bei uns alles was zur allgemeinen Jugendarbeit gezählt wird: Fahrten und Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen, Spaß bei Sport und Spiel, Basteln und Werken, Arbeit für den Umweltschutz, Freundschaft und Kameradschaft und vieles mehr!

Jugendfeuerwehrwart

Der Jugendfeuerwehrwart ist der verantwortliche Jugendgruppenleiter der Jugendfeuerwehr. Seit dem Jahr 2016 wird diese Aufgabe von Kevin Ulshöfer  wahrgenommen. Er ist der Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehrmitglieder und deren Eltern!

Mitgliederbeitrag

Die Jugendfeuerwehr Kutenholz erhebt keinen Mitgliederbeitrag. Wir finanzieren uns durch Zuschüsse und Spenden. Bei Fahrten und Ausflügen erheben wir lediglich, nach vorheriger Bekanntgabe, eine Kostenbeteiligung der Mitglieder.

Ausrüstung

Den Mitgliedern wird die Ausrüstung kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Ausrüstung setzt sich zusammen aus einem Helm, einem Paar Lederhandschuhen, einem Jugendfeuerwehr Übungsanzug (Blouson und Latzhose), einem Käppie, einer Wetterjacke und sonstigen Gegenständen (z. B. T-Shirt o. ä.).

Versicherungsschutz

Die Jugendfeuerwehrmitglieder sind bei den Jugendfeuerwehr Veranstaltungen bei der Feuerwehrunfallkasse Hannover versichert. Dieses gilt auch auf dem direkten Weg zum oder vom Jugendfeuerwehr Dienst.

Unsere bisherigen Jugendfeuerwehrwarte:


Horst Hoferichter          (1980 - 1992)
Michael Stach (1993 - 1998)
Frank Zschage (1999 - 2000)
Meik Imrock (2001 - 2002)
Torsten Höper (2003 - 2004)
Danny Waltersdorf (2005 - 2016)
Kevin Ulshöfer seit 2016