Kinderfinder hilft Leben retten

Kommt es zu einem Brand gehören Kinder zu den schwächsten Personen und somit ist Ihnen die volle Aufmerksamkeit bei Rettungsmaßnahmen gewidmet.

Bei weit fortgeschritteten Haus- oder Wohnnungsbränden, ist es für Feuerwehr bei unklarer Lage vor Ort oft schwer festzustellen, ob sich noch Kinder im Gebäude bzw. in ihren Zimmern befinden.

Der sogenannte Kinderfinder wurde speziell auf einer reflektierenden Folie erstellt und sollte nach Möglichkeit an jeder Kinderzimmertür angebracht werden.

Da Brandrauch aufsteigt, sollte der Kinderfinder sich immer im unteren Drittel der Tür befinden. So erhält der Rettungstrupp einen wichtigen Hinweis, dass sich hinter diesen Türen möglicherweise noch ein Kind befinden kann.

Sollten Sie Interesse an dem Kinderfindersticker haben, so wenden Sie sich an unsere Brandschutzerzieherin Nadja Dammann oder an Ihre örtliche VGH Vertretung.